Wieck und Umgebung

  • Die Umgebung von Wieck
  • Essen und Trinken / Einkauf
  • Kite-Surfen / Windsurfen
  • Segeln / Bootstouren
  • Baden
  • Radtouren
  • Klettern
  • Forschen und experimentieren
  • Kulturelle Erlebnisse
  • Ausflüge

Das kleine Fischerdorf Wieck liegt ruhig und zurückgezogen von den Ostseebädern am Bodstetter Bodden. Wieck hat ca. 750 Einwohner und ist durch überwiegend im Inselstil errichtete reetgedeckte Häuser sowie wenig Kraftfahrzeugverkehr geprägt.

Fußgänger und Radfahrer genießen hier den Vorrang.

Die Ruhe der Boddenlandschaft, der Salzwiesen und des Darßwaldes ergeben eine einzigartige Athmosphäre. Hier kann man Ruhe erleben, die Stille spüren....

Nirgendwo sonst findet man Steilufer, Flachküste, Landzungen und Strandseen, Bodden, Dünen, Wälder, Moore, Salzwiesen und Schilfgürtel so dicht beieinander wie auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Durch den Nationalpark darf sich die Natur auf dem größten Teil der Flächen nach ihren eigenen Gesetzen und Regeln entwickeln. Die ursprüngliche Schönheit der einzelnen Landschaften bleibt erhalten. Man wird zum Betrachter...

Ein Beispiel für diese naturbelassene Schönheit ist der zu den 30 schönsten Stränden der Welt gehörende Weststrand. Hier ist man der Betrachter im Bild, denn der Weststrand darf, mit dem nötigen Respekt auch genutzt werden. Einblicke in die Werkstatt der Natur, dem Entstehen von Lebensräumen beiwohnen, Landabtragungen und Landbildungen zu erleben sind sehr seltene Güter in unserer schnelllebigen Zeit geworden.

Der Nationalpark ist ein wichtiger Baustein des weltumspannenden Biotopverbundes und damit Trittstein für unzählige wandernde Arten wie z.b. hunderttausende von Zugvögeln, die die Region Fischland-Darß-Zingst als Rastplatz nutzen. Sie finden hier ruhige Schlafgewässer und vielfältige Nahrungsräume vor.

Ein unvergleichliches Naturschauspiel ist im Frühjahr und Herbst der Zug von ca. 40.000 Kranichen in der Rügen-Bock-Kirr-Region im äußersten Osten der Insel. Trompetend gleiten die Großvögel majestätisch durch die Luft. Sie legen in der Region einen mehrwöchigen Zwischenstop auf Ihrem Weg in die Überwinterungsgebiete ein.

Die Gemeinde Wieck hat zur Vogelbeobachtung am Radwanderweg zwischen Prerow und Wieck zwei Plattformen zur Vogelbeobachtung errichtet. Durchzügler, Dauerbewohner oder Überwinterungsgäste können hier in den Wiecker Wiesen mit "Lychensee" und "Der See" beobachtet werden. Mit ein wenig Glück lassen sich auch Seeadler oder balzende Kraniche für den Betrachter sehen. In der "Darßer Arche" in Wieck lassen sich ornithologische Exkursionen für Gäste und Fachpublikum buchen.

Essen, trinken und Einkauf

Im Wiecker Backshop lässt sich der Bedarf für die wichtigste Mahlzeit des Tages, das Frühstück decken. Er ist ca. 1km vom Haus entfernt. Weitere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in den nahegelegenen Nachbarorten Born und Prerow. Auf dem Bild sehen Sie den EDEKA in Born.

In Wieck befinden sich zahlreiche Restaurationen die ein vielfältiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten für Sie bereithalten.

Einige der besten Fischrestaurants der Halbinsel befinden sich im Ort.

Kite-Surfen / Windsurfen

Die Surfschule in Born sowie die Sufschulen in Prerow, Wustrow, Dierhagen und Zingst bieten Surf und Kite-Surf-Kurse sowie Stand-up-Paddeln an.

Sehen Sie hier auch:

www.kiten-lernen.de

Hier gibt es ebenfalls eine Katamaran-Schule...

Segeln / Bootstouren

Im Wiecker Hafen liegen Zeesenboote ( alte pommersche Fischerboote ) die für eine Boddenausfahrt gebucht werden können.

Große Boddenrundfahrten mit Schaufelraddampfern oder großen Ausflugsschiffen lassen sich vom Prerower Hafen duchführen.

Sehen Sie hierzu auch:

www.reederei-rasche.de

Baden - schwimmen - Strand

Ob nur kurz im Bodden oder ausgiebig am
naturbelassenen Weststrand...

Den endlosen Sandstränden zwischen Prerow und Zingst.... Dem für unsere vierbeinigen Zeitgenossen bevorzugten Strand direkt hinter Prerow.

Bei einer vom ADAC attestierten "hervorragenden Wasserqualität" sowie 1700 Sonnenstunden im Jahr sollten keine Wünsche offen bleiben.

Sehen Sie hierzu auch:

www.fischland-darss-zingst.net

Radtouren

Es stehen weit über 200 Kilometer angelegter Radwege auf Bodden- und Seedeichen, im Darßwald fernab vom Straßenverkehr, an der rauschenden See entlang oder durch die endlosen Wiesenlandschaften zur Verfügung.

Fahrradvermietungen sind vielfältig im Ort vorhanden.

2 Fahrräder gehören auch zur Grundausstattung in unserem Ferienhaus...

Die besten Touren finden Sie hier.
Bitte klicken Sie auf das unten stehende Logo von Komoot:

Sehen Sie hierzu auch:

www.fischland-darss-zingst.net

Klettern

Im Borner Kletterwald kann man auf 8 spannende Parcours Spaß, Abenteuer und Nervenkitzel hautnah erleben. Besondere Anforderungen an Fitness oder körperliche Verfassung muss man nicht mitbringen. Modernste Sicherheitsstandards sorgen für Ihre und die Sicherheit Ihrer Kinder.

Sehen Sie hierzu auch:

www.kletterwald-darss.de

Forschen und experimentieren

Unsere Welt steckt voller faszinierender und rätselhafter Naturerscheinungen. Kleine und große Tüftler können einem Teil davon im Experimentarium auf den Grund gehen.

Hier blitzt, wogt, klingt und wabert es...

Besucher erhalten die Möglichkeit auf den Pfaden berühmter Forscher zu wandern, Neues zu entdecken und zu erlernen, ihr Wissen zu erweitern - und das Alles in Kombination mit ganz viel Spaß. Die eigene Kreativität in verschiedenen Workshops ausleben, kleine Kunstwerke erschaffen, Sonderausstellungen bewundern - all das ist möglich im Zingster Experimentarium.

Sehen Sie hierzu auch: www.experimentarium-zingst.de

Kulturelle Erlebnisse

Die Orte Born, Prerow und Wieck auf der Ostseehalbinsel Darß gestalten für Gäste und Einheimische alljährlich ein facettenreiches Kunst- und Kulturangebot. Im Darßer Sommertheater Born, im Kulturkaten Kiek In in Prerow, in der Darßer Arche in Wieck oder in der Borner Fischerkirche und Prerower Seemanskirche finden regelmäßig Kleinkunst- und Konzertveranstaltungen statt. Die Darß-Festspiele Born locken mit einem plattdeutschen Theaterstück und Konzerten prominenter Künstler.

Wir möchten Ihnen z.B. die "Darß Festspiele" empfehlen. Sie erleben Stücke wie "Darßer Schmuggler", "Die Bernsteinhexe" aufgeführt auf der Freilichtbühne Wieck.

Besuchen Sie hierzu unbedingt den unten stehenden Link auf die Webseite...

Sehen Sie hierzu auch: www.darssfestspiele.de

Die Arbeit läuft nicht davon,
während Du dem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen wartet nicht...

 

Darß 2016 (PDF)

Veranstaltungshinweise und Broschüren

Wir haben hier für Sie unterschiedliche Broschüren des Tourismusverbandes zum download bereit gestellt..

Diese können Sie gerne herunter laden und drucken.

Alternativprogramm

Viel Spaß auf dem Fischland-Darß-Zingst